RAMS-Analysen, Spezifikationen, Zertifikate und Gutachten

Wir erar­bei­ten mit Ihnen gemein­sam zuge­schnit­te­ne RAMS-Ana­ly­sen und Doku­men­ta­tio­nen für Ihre Pro­duk­te, Pro­zes­se und Dienst­leis­tun­gen.

Vor­han­de­ne Spe­zi­fi­ka­tio­nen wer­den von uns geprüft, erwei­tert und opti­miert.

Überblick

Wir hel­fen Ihnen bei der Erstel­lung, Veri­fi­zie­rung und Nach­weis­füh­rung von RAMS-Ana­ly­sen und Anfor­de­run­gen im Rah­men von Aus­schrei­bun­gen.

Mit nach­prüf­ba­ren Zer­ti­fi­ka­ten und Gut­ach­ten unter­stüt­zen wir Ihre Bemü­hun­gen, Qua­li­tät und Kos­ten Ihrer Ange­bo­te trans­pa­rent und mess­bar zu gestal­ten.

Inhal­te RAMS Spe­zi­fi­ka­tio­nen
  • Risi­ko­be­trach­tun­gen
    (Hazard Log, FMECA)
  • Zuver­läs­sig­keits- und Ver­füg­bar­keits­ana­ly­sen
  • Instand­hal­tungs­op­ti­mie­run­gen
  • LCC-Pro­gno­sen

RAMS-Analysen im Produktentwicklungsprozess

Anwendungsbeispiele

Wir als IZP Dres­den haben in zahl­rei­chen Pro­jek­ten RAMS-Doku­men­ta­tio­nen selb­stän­dig erar­bei­tet oder bei der Erstel­lung mit­ge­wirkt.

So wie die Zer­ti­fi­zie­rung des Qua­li­täts­ma­nage­ments nach DIN ISO 9000 ff. mitt­ler­wei­le zur unab­ding­ba­ren Not­wen­dig­keit gewor­den ist, wird auch eine sys­te­ma­ti­sche RAMS-Betrach­tung gegen­wär­tig immer mehr zu einem ent­schei­den­den Wett­be­werbs­vor­teil.

Ins­be­son­de­re bei Bahn­an­wen­dun­gen haben die The­men RAMS und LCC eine her­aus­ra­gen­de Bedeu­tung. Beleg dafür ist die eigens geschaf­fe­ne Norm DIN EN 50126 “Spe­zi­fi­ka­ti­on und Nach­weis der Zuver­läs­sig­keit, Ver­füg­bar­keit, Instand­halt­bar­keit und Sicher­heit (RAMS)”. Obwohl diese Norm für den Bahn­be­reich ent­wi­ckelt wurde, hat sie in ihren Grund­sät­zen auch in ande­ren Bran­chen Ein­zug gehal­ten. Die Norm beschreibt den gesam­ten Lebens­zy­klus pha­sen­wei­se. Dabei ste­hen die Anfor­de­run­gen an die Sicher­heit und Zuver­läs­sig­keit im Vor­der­grund.

Nut­zen Sie die­sen mög­li­chen Vor­sprung auch für Ihr Unter­neh­men. Wir zei­gen Ihnen gern die dafür not­wen­di­gen Schrit­te auf.

RAMS-Ana­ly­sen und Metho­den LCC, FMEA-Mode­ra­ti­on, FTA-Analyse, FTA-Soft­ware, RAM-Manage­ment, Manage­ment, LCC-Analyse, FMEA-Analyse, Pro­fi­tie­ren Sie von unse­rer Bera­tung bei der Pro­dukt­ent­wick­lung sowie der Ein­satz- und Instand­hal­tungs­op­ti­mie­rung, im Aus­schrei­bungs-pro­zess und bei der Qua­li­täts­si­che­rung. Die Analyse und Opti­mie­rung der Zuver­läs­sig­keit, Ver­füg­bar­keit, Instand­halt­bar­keit, Sicher­heit und Lebens­zy­klus­kos­ten Ihrer Pro­duk­te und Pro­zes­se ist das Ziel unse­rer Tätig­keit.

Web­sei­te der IZP LCC, FMEA-Mode­ra­ti­on, FTA-Analyse, FTA-Soft­ware, RAM-Manage­ment, Manage­ment, LCC-Analyse, FMEA-Analyse, Pro­fi­tie­ren Sie von unse­rer Bera­tung bei der Pro­dukt­ent­wick­lung sowie der Ein­satz- und Instand­hal­tungs­op­ti­mie­rung, im Aus­schrei­bungs-pro­zess und bei der Qua­li­täts­si­che­rung. Die Analyse und Opti­mie­rung der Zuver­läs­sig­keit, Ver­füg­bar­keit, Instand­halt­bar­keit, Sicher­heit und Lebens­zy­klus­kos­ten Ihrer Pro­duk­te und Pro­zes­se ist das Ziel unse­rer Tätig­keit.

LCC-Analyse, FMEA Analyse, Pro­fi­tie­ren Sie von unse­rer Bera­tung bei der Pro­dukt­ent­wick­lung sowie der Ein­satz- und Instand­hal­tungs­op­ti­mie­rung, im Aus­schrei­bungs-pro­zess und bei der Qua­li­täts­si­che­rung. Die Analyse und Opti­mie­rung der Zuver­läs­sig­keit, Ver­füg­bar­keit, Instand­halt­bar­keit, Sicher­heit und Lebens­zy­klus­kos­ten Ihrer Pro­duk­te und Pro­zes­se durch RAMS-Ana­ly­sen ist das Ziel unse­rer Tätig­keit.