Webinare RAMS und LCC

Bes­ser. Online. Ler­nen. Mit unse­ren Online-Kursen spa­ren Sie den Auf­wand teu­rer Reise- und Über­nach­tungs­kos­ten und haben mehr Zeit für alles, was Sie sich sonst noch vor­neh­men. Die Semi­na­re bie­ten Ihnen die Chan­ce, Grund­kennt­nis­se für die bei RAM- und LCC-Analysen, Sicher­heits­nach­weis­füh­rung bzw. zum Nach­weis der funk­tio­na­len Sicher­heit übli­chen Vor­ge­hens­wei­sen und Metho­den zu erwerben.

Die auf die­ser Seite vor­ge­stell­ten Kurs­termi­ne aktua­li­sie­ren wir kurz­fris­tig. Es lohnt sich also, immer mal wie­der vorbeizuschauen.

Führungskräfteseminar RAMS/LCC

RAMS LCC Safety Management Führungskräfteseminar Manager Projektleiter Maschinenbau Anlagenbau Automotive Automobilindustrie Bahn Bahntechnik Schienenfahrzeugbau Anforderungen Zulieferer 50126 61508 26202 Sicherheitsmangement RAM-Management RAMS-Plan Sicherheitsplan

Die­ses Semi­nar ist zuge­schnit­ten auf die stän­dig wach­sen­den Anfor­de­run­gen an Füh­rungs­kräf­te sowie Ver­ant­wort­li­che für Ver­trieb, Ser­vice und Qualitätsmanagement.

Egal, ob Sie in der Bahn­bran­che die Anfor­de­run­gen der Norm EN 50126 umset­zen müs­sen, ob die Sicher­heit einer Maschi­ne oder Anla­ge ent­spre­chend den EU-Richtlinien zu gewähr­leis­ten ist oder ob Sie eine Aus­schrei­bung bzw. Aus­schrei­bungs­be­tei­li­gung pla­nen, die RAMS/LCC-Thematik ist mitt­ler­wei­le ein stän­di­ger Beglei­ter der täg­li­chen Arbeit.

Anhand von prak­ti­schen Erfah­run­gen und Pro­jekt­bei­spie­len ver­mit­teln wir Ihnen das not­wen­di­ge Basis­wis­sen im Bereich RAMS/LCC, dass Sie für eine erfolg­rei­che Kom­mu­ni­ka­ti­on und Ver­hand­lung mit Ihren Kun­den sowie für eine effi­zi­en­te Pro­jekt­steue­rung in Ihrem Unter­neh­men benötigen.

Durch sys­te­ma­ti­sche Defi­ni­ti­on und Kon­trol­le von Anfor­de­run­gen bezüg­lich Zuver­läs­sig­keit, Ver­füg­bar­keit, Instand­halt­bar­keit, Sicher­heit und Lebens­zy­klus­kos­ten kön­nen Sie sich signi­fi­kan­te Wett­be­werbs­vor­tei­le ver­schaf­fen und gleich­zei­tig die Risi­ken im Manage­ment­pro­zess senken.

Sie brau­chen dafür einen kla­ren Über­blick, wel­che der vom Kun­den und von den Nor­men gefor­der­ten Anfor­de­run­gen wann und durch wen umzu­set­zen sind und wel­che Auf­wen­dun­gen dafür ein­zu­pla­nen sind. Zen­tra­le Fra­ge­stel­lun­gen der Ver­an­stal­tung sind:

  • Was ist und was kann die RAMS/LCC-Technologie?
  • Wel­che rele­van­ten Nor­men sind zu beachten?
  • Wel­che Ana­ly­se­ver­fah­ren gibt es für wel­che Anwendungsfälle?
  • Wel­che Doku­men­te sind durch wen, wofür und wann zu erstellen?
  • Wie kom­men Sie zu RAMS-Zielvorgaben und auf wel­che Infor­ma­ti­ons­quel­len kann dabei zurück­ge­grif­fen werden?
  • Wie sind RAMS/LCC-Anforderungen in Aus­schrei­bun­gen und Pro­jek­ten zu bewer­ten und wie funk­tio­niert eine erfolg­rei­che Kundenkommunikation?
  • Was ist bei der Pla­nung und Durch­füh­rung von Pro­jek­ten in Bezug auf RAMS und LCC zu beachten?
  • Wie soll­ten Sie mit iden­ti­fi­zier­ten Risi­ken umge­hen und wel­che Fall­stri­cke gibt es bei deren Bewer­tung und bei der Mini­mie­rung von Gefahrenpotentialen?
  • Wel­che Kon­flik­te und Pro­ble­me sind bei Pro­jekt­ar­beit zu erwar­ten und wel­che Lösungs­an­sät­ze bzw. Erfah­run­gen gibt es dafür?

Neben der Ver­mitt­lung von Wis­sen und Pra­xis­er­fahrn­gen ist auch hin­rei­chend Dis­kus­si­ons­zeit ein­ge­plant, um gemein­sam über Ihre per­sön­li­chen Fra­gen zu spre­chen, die sich aus Ihrem aktu­el­len Pro­jekt­ge­schäft erge­ben haben und für die Sie gegen­wär­tig nach Lösun­gen suchen.

Ter­min: 26. bis 27. Mai 2021

Preis: 590,- EUR

Anmeldung

Webseminare Spezial

Die fol­gen­den Online-Seminare sind auf die Bedürf­nis­se einer bestimm­ten Anwen­der­grup­pe zuge­schnit­ten. Durch den güns­ti­gen Preis eig­nen sie sich her­vor­ra­gend für alle, die nur fall­wei­se mit RAMS und LCC in Berüh­rung kom­men oder neue Geschäfts­fel­der erschlie­ßen wollen.

Da die Teil­neh­mer­zahl begrenzt ist, bit­ten wir um Ihre recht­zei­ti­ge Anmeldung.

Webinar zur Anwendung der RAMS-Norm EN 50126 in der Bahnindustrie - Schienenfahrzeug, Bahntechnik, Gleisbau, Infrastruktur, Eisenbahn, ÖPNV, BO Strab Safety

Safe­ty First: Sicher­heit und Zuver­läs­sig­keit spie­len beim Betrieb von Bahn­sys­te­men eine große Rolle.

RAMS ist nach der Defi­ni­ti­on der seit 2017 in neuer Aus­ga­be ver­füg­ba­ren EN 50126 ein Pro­zess oder eine Metho­dik, die mit­hel­fen soll, Feh­ler schon in der Pla­nungs­pha­se von Pro­jek­ten zu ver­hin­dern. Dazu schreibt die der­zeit in der Wei­ter­ent­wick­lung befind­li­che Nor­men­rei­he 5012x eine Reihe von Akti­vi­tä­ten für Nach­weis­füh­rung und Nach­weis­ver­fah­ren im Lebens­zy­klus vor, die von einem RAMS-Manager zu koor­di­nie­ren sind.

Wir stel­len die Norm kurz vor, zei­gen Ihnen, wel­che Her­aus­for­de­run­gen bei ihrer Anwen­dung bestehen und wel­che Erfah­run­gen wir damit gemacht haben.

Das Semi­nar wen­det sich an Stu­den­ten, Pro­jekt­be­ar­bei­ter und Mana­ger, die pla­nen, im Bereich der Schie­nen­fahr­zeug­indus­trie oder der Bahn­tech­nik bzw. Infra­struk­tur für Neu­ent­wick­lun­gen bzw. Neu­bau­ten oder Ände­run­gen an bestehen­den Sys­te­men aktiv zu wer­den, und mit den Ver­fah­ren im Bereich RAMS noch nicht im Detail ver­traut sind.

Ter­min: 11. Mai 2021; 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Preis: Nur 95 EUR

Anmeldung

RAMS Anforderungen RAMS Plan RAMS Arbeiten RAMS Normen Bahntechnik Schienenfahrzeug Eisenbahn BO Strab U-Bahn Straßenbahn Zulieferer Komponenten Hersteller Ausschreibung Kalkulation

Sie möch­ten als Her­stel­ler von Kom­po­nen­ten für Bahn­tech­nik eine Aus­schrei­bung oder einen Auf­trag kal­ku­lie­ren? Sie wis­sen nicht genau, was für Anfor­de­run­gen auf Sie zukom­men und was Sie Ihren Auf­trag­ge­ber fra­gen müs­sen? Dann emp­feh­len wir Ihnen die­ses Semi­nar, wel­ches auf­bau­end auf unse­ren Erfah­run­gen mit weit über 100 Pro­jek­ten im Anwen­dungs­be­reich der EN 5012x Nor­men­rei­he die Anfor­de­run­gen für die Pro­jekt­ab­wick­lung an Sie als Zulie­fe­rer in kom­pak­ter Form vorstellt.

Die Teil­nah­me am Webi­nar wird Ihnen hel­fen, Ange­bo­te aus­kömm­lich zu kal­ku­lie­ren und Kos­ten­fal­len durch unef­fek­ti­ve Pro­jekt­ar­beit zu ver­mei­den. Denn RAMS ist in der Bahn­tech­nik als ein Pro­zess zur Feh­ler­re­du­zie­rung zu ver­ste­hen, der ent­wick­lungs­be­glei­tend und gut ver­zahnt mit ande­ren Akti­vi­tä­ten erfolgt.

Das Semi­nar wen­det sich an Ein­käu­fer, Mana­ger, Pro­jekt­mit­ar­bei­ter und Geschäfts­füh­rer von allen Unter­neh­men, deren Pro­duk­te in der Bahn­tech­nik ange­wen­det wer­den oder wel­che im Bereich der schie­nen­ge­bun­de­nen Ver­kehrs­mit­tel ein neues Markt­seg­ment sehen.

Ter­min: 17. Juni 2021; 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Preis: Nur 95 EUR

Anmeldung

Kostenlose Webseminare

Vor allem für Mana­ger und Soft­ware­an­wen­der, aber auch für ande­re Inter­es­sen­ten­grup­pen, wie etwa Stu­den­ten oder Ein­käu­fer sind unse­re kos­ten­lo­sen Websemi­na­re gedacht. Diese Semi­na­re dau­ern in der Regel 90 Minuten. RAMS LCC FMEA FTA Software Vergleich Kosten Nutzen Download Beispiel Excel Datenbank RAMS Kurs

Auch 2021 wird MS Excel in vie­len Berei­chen trotz vie­ler Nach­tei­le bei Struk­tu­rie­rung und Text­ver­ar­bei­tung noch reflex­ar­tig als das Mit­tel der Wahl ange­se­hen. Dabei gibt es hoch­wer­ti­ge Spe­zi­al­soft­ware, die auf Auf­ga­ben­stel­lun­gen für FMEA, RAMS und LCC zuge­schnit­ten ist und viel Auf­wand ein­spart, wenn die vor­han­de­nen Funk­tio­nen auch genutzt werden.

Damit Sie kein unnö­ti­ges Lehr­geld zah­len müs­sen, zei­gen wir Ihnen in die­sem Webi­nar die Vor- und Nach­tei­le ver­schie­de­ner Lösun­gen anhand der in unse­rer Arbeit gewon­ne­nen Erkennt­nis­se. Sie erfah­ren, wor­auf es bei der Aus­wahl und dem Ein­satz der vor­ge­stell­ten Lösun­gen ankommt.

Am Schluss des Semi­nars erfah­ren Sie, für wel­che Anwen­dun­gen sich der Ein­satz der von uns ent­wi­ckel­ten Soft­ware RAMS-Office NG lohnt.

Wir bie­ten Ihnen fol­gen­de Ter­mi­ne an:

  • 18. Mai 2021; 10:00 bis 11:00 Uhr
  • 15. Juni 2021; 10:00 bis 11:00 Uhr

Beide Ver­an­stal­tun­gen sind inhalt­lich gleich. Bitte mel­den Sie sich recht­zei­tig und nur für einen Ter­min an, da unse­re Kapa­zi­tä­ten begrenzt sind!

Anmeldung

RAMS Kennzahlen und MTBF Werte und der Nutzen für das Management (Instandhaltung, Entwicklung, Betrieb, Umrüstung, Nachrüstung, Produktsicherheit, Sorgfaltspflichten, Haftung)) RAMS Kurs

Egal ob unge­recht­fer­tig­te Pro­dukt­haf­tungs­an­sprü­che ver­mie­den wer­den sol­len, Ent­schei­dun­gen über Fris­ten in der Instand­hal­tung, für die Umrüs­tung oder über die Wei­ter­ent­wick­lung von Pro­duk­ten oder Sys­te­men getrof­fen wer­den sol­len: RAMS-Analysen, die dazu ver­wen­de­ten Metho­den und die dafür gesam­mel­ten Daten kön­nen für das Manage­ment eine wich­ti­ge Ent­schei­dungs­un­ter­stüt­zung bieten.

Wie Sie die­ses Poten­zi­al nut­zen kön­nen und was Sie als Mana­ger bezüg­lich RAMS und LCC-Anforderungen beach­ten müs­sen, zeigt die­ses Seminar.

Es hilft den Mana­gern, die bis­lang wenig mit RAMS in Berüh­rung gekom­men sind, einen ers­ten Über­blick zu gewin­nen, was auf sie zukommt. Mana­ger, deren Pro­jekt­teams sich bereits mit RAMS-Analysen, Lebens­zy­klus­kos­ten­kal­ku­la­tio­nen oder Zuverlässigkeits- bzw. Stö­rungs­da­ten befas­sen, bekom­men neue Denk­an­stös­se, die Ihnen bei der Wei­ter­ent­wick­lung der eige­nen Manage­men­tin­stru­men­te helfen.

Wir bie­ten Ihnen fol­gen­de Ter­mi­ne an:

  • 04. Mai 2021; 13:30 bis 14:30 Uhr
  • 01. Juni 2021; 10:00 bis 11:30 Uhr (Ach­tung - Neue Uhrzeit!)

Beide Ver­an­stal­tun­gen sind inhalt­lich gleich. Bitte mel­den Sie sich recht­zei­tig und nur für einen Ter­min an, da unse­re Kapa­zi­tä­ten begrenzt sind!

Anmeldung

Hinweis zum technischen Zugang:

Die Semi­na­re wer­den als Mee­ting in Micro­soft Teams durch­ge­führt. Nähe­res ent­neh­men Sie bitte den AGB und tech­ni­schen Zugangs­be­din­gun­gen auf der Anmeldeseite.

IZP Dresden mbH