Blog Archives

IHR RAMS UND LCC DIENSTLEISTER

R. ist die Abkür­zung für das Begriffs­pa­ket „Zuver­läs­sig­keit, Ver­füg­bar­keit, Instand­halt­bar­keit, Sicher­heit“ (im eng­li­schen: Relia­bi­li­ty, Avai­la­bi­li­ty, Main­taina­bi­li­ty, Safe­ty). Diese Defi­ni­ti­on fin­det sich in der CENELEC-Norm EN 50126, wel­che auch als DIN-Norm ver­öf­fent­licht ist. Für eine RAMS-Analyse ist in jedem Fall eine

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in

6. RAMS/LCC-Expertenforum

Das 6. RAMS/LCC-Expertenforum ist die­größ­te deut­sche Fach­ta­gung für Zuver­läs­sig­keit und Sicher­heit 6. RAMS/LCC-Expertenforum Neu­fas­sung EN 50126:2017 RAMS-Tagung FMEA-Tagung 10. und 11. Novem­ber 2022 in Dres­den Zuver­läs­sig­keit, Sicher­heit und Kos­ten­ef­fi­zi­enz gemein­sam gestal­ten! RAMS/LCC Exper­ten­fo­rum - größ­te deut­sche Fach­ver­an­stal­tung für RAM, Sicher­heit und

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in

Neuer Fachartikel in der Juni Ausgabe der ETR

Instand­hal­tungs­op­ti­mie­rung für Schie­nen­fahr­zeu­gen und Eisen­bahn­in­fra­struk­tur - prak­ti­sche Bei­spie­le - RCM RCM oder wei­ter wie bis­her? Ansät­ze zur prak­ti­ka­blen Instand­hal­tungs­op­ti­mie­rung von Schie­nen­fahr­zeu­gen - Fach­ar­ti­kel als PDF zum Down­load. Opti­mie­rungs­an­sät­ze für die Instand­hal­tung von Schie­nen­fahr­zeu­gen und Infra­struk­tur­anla­gen Feri­en­zeit, Lese­zeit! In unse­rem Fach­ar­ti­kel, der

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in News

RAMS / LCC Schulung und Weiterbildung

Unser bewähr­tes Semi­nar­pro­gramm zur berufs­be­glei­ten­den Wei­ter­bil­dung RAMS / LCC Schu­lung und Wei­ter­bil­dung - Kurse zur Fort­bil­dung; FMEA Schu­lung; RAMS Schu­lung; LCC Schu­lung Qua­li­tät und Zuver­läs­sig­keit spie­len im heu­ti­gen Pro­duk­ti­ons­pro­zess eine immer grö­ße­re Rolle. Die RAMS/LCC-Technologie, die sich die­sen The­men wid­met,

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in

Neuheit für RAMS/LCC-Dokumentenmanagement

Soft­ware­in­no­va­ti­on erleich­tert Infor­ma­ti­ons­aus­tausch für RAMS/LCC-Projekte Über eine in den letz­ten Wochen ent­wi­ckel­te Software-Lösung der IZP Dres­den ist es mög­lich, RAMS/LCC-Vorlagen ver­schie­dens­ter Art halb­au­to­ma­tisch in eine zen­tra­le Daten­bank ein­zu­le­sen. Dazu kann der Anwen­der für jedes spe­zi­el­le Doku­ment eine frei kon­fi­gu­rier­ba­re Import­ma­trix

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in News

Sicherheitsnachweis nach DIN EN 50129

Sicherheitsnachweis - Safety Case - Struktur nach DIN EN 50129

Was ist ein Sicherheitsnachweis?Die Sicher­heit eines Sys­tems wird im Sicher­heits­nach­weis dar­ge­stellt und begrün­det. Er zeigt, dass ein sicher­heits­be­zo­ge­nes Sys­tem die auf­ge­stell­ten Sicher­heits­an­for­de­run­gen erfüllt. Der Sicher­heits­nach­weis wird übli­cher­wei­se durch einen Gut­ach­ter geprüft und bewer­tet.  Wel­che Nor­men gel­ten für den Sicherheitsnachweis?Für Sicher­heits­nach­wei­se

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in

Vorbereitung IRIS-Zertifizierung aus Sicht von RAMS und LCC

Was ist die IRIS Zer­ti­fi­zie­rung? Was ist der IRIS Qua­li­täts­ma­nage­ment Stan­dard? Das Regel­werk IRIS wurde von der UNIFE (Union Indus­tries Fer­ro­vi­ai­res Euro­péen­nes) in enger Zusam­men­ar­beit mit den füh­ren­den Bahn­sys­tem­her­stel­lern erstellt. Die Zer­ti­fi­zie­rung nach dem Inter­na­tio­nal Rail­way Indus­try Stan­dard (IRIS) ist

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in

Kundenspezifische RAMS/LCC Seminare

Kun­den­spe­zi­fi­sche RAMS/LCC Semi­na­re Kun­den­spe­zi­fi­sche RAMS/LCC Semi­na­re Pra­xis­ori­en­tier­tes Know-How für Ihr Team Ihren Anfor­de­run­gen ent­spre­chend füh­ren wir fle­xi­bel gestal­te­te Schu­lun­gen ent­we­der bei der IZP oder an einem von Ihnen gewünsch­ten Ort zu fol­gen­den The­men durch: Mathe­ma­ti­sche Sta­tis­tik und Wahr­schein­lich­keits­rech­nung Grund­la­gen des Zuver­läs­sig­keits­ma­nage­ments Orga­ni­sa­ti­on

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in

IZP Dres­den mbH
Am Wald­schlöss­chen 4
01099 DRESDEN
DEUTSCHLAND

Tele­fon: +49 351 8040-323
Tele­fax: +49 351 8040-326
E-Mail: info@izp.de

IZP Dresden mbH