Blog Archives

IHR RAMS UND LCC DIENSTLEISTER

R. ist die Abkür­zung für das Begriffs­pa­ket „Zuver­läs­sig­keit, Ver­füg­bar­keit, Instand­halt­bar­keit, Sicher­heit“ (im eng­li­schen: Relia­bi­li­ty, Avai­la­bi­li­ty, Main­taina­bi­li­ty, Safe­ty). Diese Defi­ni­ti­on fin­det sich in der CENELEC-Norm EN 50126, wel­che auch als DIN-Norm ver­öf­fent­licht ist. Für eine RAMS-Analyse ist in jedem Fall eine

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in

6. RAMS/LCC-Expertenforum

Das 6. RAMS/LCC-Expertenforum ist die­größ­te deut­sche Fach­ta­gung für Zuver­läs­sig­keit und Sicher­heit 6. RAMS/LCC-Expertenforum Neu­fas­sung EN 50126:2017 RAMS-Tagung FMEA-Tagung 10. und 11. Novem­ber 2022 in Dres­den Zuver­läs­sig­keit, Sicher­heit und Kos­ten­ef­fi­zi­enz gemein­sam gestal­ten! RAMS/LCC Exper­ten­fo­rum - größ­te deut­sche Fach­ver­an­stal­tung für RAM, Sicher­heit und

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in

Neuer Fachartikel in der Juni Ausgabe der ETR

Instand­hal­tungs­op­ti­mie­rung für Schie­nen­fahr­zeu­gen und Eisen­bahn­in­fra­struk­tur - prak­ti­sche Bei­spie­le - RCM RCM oder wei­ter wie bis­her? Ansät­ze zur prak­ti­ka­blen Instand­hal­tungs­op­ti­mie­rung von Schie­nen­fahr­zeu­gen - Fach­ar­ti­kel als PDF zum Down­load. Opti­mie­rungs­an­sät­ze für die Instand­hal­tung von Schie­nen­fahr­zeu­gen und Infra­struk­tur­anla­gen Feri­en­zeit, Lese­zeit! In unse­rem Fach­ar­ti­kel, der

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in News

Softwareentwicklung für Berechnung, Optimierung, Monitoring und Reporting

Ange­passt auf Ihre Pro­zes­se und Schnitt­stel­len Soft­ware­ent­wick­lung für Berech­nung, Opti­mie­rung, Moni­to­ring und Repor­ting Wir als IZP Dres­den kön­nen neben unse­ren Standard-Produkten auch auf viel­fäl­ti­ge kun­den­spe­zi­fi­sche Software-Lösungen ver­wei­sen. Schwer­punk­te der auf­trags­be­zo­ge­nen Ent­wick­lungs­ar­beit sind Datenerfassungs- und Ana­ly­se­sys­te­me sowie Tools zur Stan­dar­di­sie­rung und

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in

RAMS-Office NG

RAMS-Office NG ist eine RAMS Soft­ware, LCC Soft­ware und FTA Soft­ware für den täg­li­chen Ein­satz in Ihren Pro­jek­ten. RAMS-Office NG als RAMS Soft­ware, LCC Soft­ware, FTA Soft­ware ist stark nach­ge­fragt. RAMS-Office New Genera­ti­on ist die Wei­ter­ent­wick­lung unse­res uni­ver­sel­len RAMS/LCC Ana­ly­se­tools

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in

IZP Dres­den mbH
Am Wald­schlöss­chen 4
01099 DRESDEN
DEUTSCHLAND

Tele­fon: +49 351 8040-323
Tele­fax: +49 351 8040-326
E-Mail: info@izp.de

IZP Dresden mbH