Statistische Datenanalyse

Auf­be­rei­tung, Aus­wer­tung und Inter­pre­ta­ti­on von Bestands­da­ten

Sie haben Daten aus dem Betrieb, der Instandhaltung oder aus der Forschung & Entwicklung erfasst und möchten daraus verwertbare Informationen generieren?

Dann sind wir Ihnen gern behilf­lich. Zuge­schnit­ten auf Ihre kon­kre­ten Pro­blem­stel­lun­gen kom­men die Tech­ni­ken der sta­tis­ti­schen Daten­ana­ly­se ziel­ge­rich­tet zum Einsatz.

Die sta­tis­ti­sche Daten­ana­ly­se umfasst die Auf­be­rei­tung, Aus­wer­tung und Inter­pre­ta­ti­on der Daten. Explo­ra­ti­on bezweckt die Iden­ti­fi­zie­rung von Mus­tern (u. a. Alte­rung, Ver­tei­lung) in den Daten­sät­zen und erfolgt mit­tels Visua­li­sie­run­gen. Pro­gno­sen nut­zen die vor­lie­gen­den Daten um infor­ma­ti­ons­ba­sier­te Schät­zun­gen vor­zu­neh­men; dabei kom­men Metho­den wie bei­spiels­wei­se Regres­si­ons­ana­ly­sen zum Ein­satz. Schluss­fol­ge­run­gen (Infe­renz) erlau­ben Quan­ti­fi­zie­run­gen über die Güte der getrof­fe­nen Aus­sa­gen und erfol­gen mit­tels Signifikanztests.

Die Daten kön­nen dabei aus unter­schied­lichs­ten Berei­chen, wie z. B. Ver­kehr, Medi­zin, Markt- und Mei­nungs­for­schung, Bevöl­ke­rungs­ent­wick­lung, Wirt­schaft und Umwelt stammen.

Struktur Kostentreiber Analysedaten Ausfalldaten Ereignisdaten Felddaten Fehlerdaten Datenbank Regression Konfidenz multivariate

Unsere Leistungen

Wir über­neh­men für Sie die sta­tis­ti­schen Ana­ly­sen und Berech­nun­gen, gene­rie­ren über­sicht­li­che und aus­sa­ge­fä­hi­ge Zusam­men­stel­lun­gen der Ergeb­nis­se in Form von Tabel­len und Gra­fi­ken und Prä­sen­ta­tio­nen. Ins­be­son­de­re unter­stüt­zen wir Sie bei der Inter­pre­ta­ti­on und Ver­wer­tung der Ergebnisse.

Vorgehensweise

  • Daten­auf­be­rei­tung (ein­schließ­lich For­ma­tie­rung, Nor­ma­li­sie­rung, Feh­ler­be­hand­lung und Analyse der Datenqualität)
  • pro­blem­be­zo­ge­ne Auf­stel­lung nach­voll­zieh­ba­rer Analysemodelle
  • Software-gestützte Durch­füh­rung von sta­tis­ti­schen Datenanalysen
  • Ergebnis-Visualisierung (Gra­fi­ken, Präsentationen)
  • Erstel­lung von Ergeb­nis­be­rich­ten mit aus­führ­li­chen Interpretationen

Felddatenanalyse und FRACAS

Unse­re Erfah­rung zeigt, dass man rea­lis­ti­sche und belast­ba­re Werte zur Feh­ler­häu­fig­keit eines Sys­tems am bes­ten aus rea­len Feld­da­ten ablei­tet, anstatt sie mit­tels Standard-Komponentenkennwerten aus Aus­fall­ra­ten­ka­ta­lo­gen über die Sys­tem­s­truk­tur zu berechnen.

Egal ob Betrei­ber, Sys­tem­an­bie­ter in der Betriebs­er­pro­bung oder Her­stel­ler in der Garan­tie­zeit: Auf Basis sol­cher Daten kön­nen Sie im Rah­men eines FRACAS-Prozesses effek­tiv Maß­nah­men zur Feh­ler­be­sei­ti­gung prü­fen, ver­an­las­sen und die wirk­lich not­wen­di­gen Ver­än­de­run­gen anstoßen.

Unsere Referenzen

Seit über 20 Jah­ren erstel­len wir im Kun­den­auf­trag Nach­wei­se und Ana­ly­sen für Kun­den aus den ver­schie­dens­ten Branchen.

DIe Band­brei­te der Auf­trä­ge reicht dabei von der ein­fa­chen FMEA für Zulie­fe­rer bis hin zur lang­jäh­ri­gen Über­nah­me des RAMS-Managements für ver­schie­de­ne Gewer­ke der Bahn­tech­nik in den Pro­jek­ten Gotthard-Basistunnel und Ceneri-Basistunnel im Rah­men des Schwei­zer NEAT-Projektes.

Infor­mie­ren Sie sich über unse­re Referenzen!

Datenschutz
Wir, IZP Dresden mbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, IZP Dresden mbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: