Seminar Ausfallverhalten von Windenergieanlagen
4. Juni 2018

Datenanalyse Windenergieanlagen

Rechtzeitige Planung der Instandhaltung von Windenergieanlagen - Welchen Beitrag leistet die statistische Datenanalyse?

Belast­ba­re Aus­sa­gen über die Zuver­läs­sig­keit von Wind­ener­gie­an­la­gen kön­nen zwar nur auf Basis vie­ler Betriebs­jah­re und nach einer gewis­sen­haf­ten Auf­be­rei­tung sys­te­ma­tisch gesam­mel­ter Daten getrof­fen werden.

Moder­ne Instand­hal­tungs­stra­te­gien bie­ten aber viel­ver­spre­chen­de Ansät­ze, den Auf­wand für die Instand­hal­tung zu ver­rin­gern, dass sich die sta­tis­ti­sche Analyse des Aus­fall­ver­hal­tens lohnt. Wir möch­ten Ihnen mit unse­rem Semi­nar die wesent­li­chen Auf­ga­ben und Metho­den der sys­te­ma­ti­schen Daten­er­fas­sung und Ana­ly­se­ver­fah­ren als Grund­la­ge auf­zei­gen und erläu­tern. Außer­dem zei­gen wir Ihnen, wie Sie diese für die Instand­hal­tungs­op­ti­mie­rung ver­wen­den können.

Unse­re Refe­ren­ten aus For­schung und Anwen­dung bie­ten gebün­del­te Kom­pe­tenz: Das Fraun­ho­fer IWES ver­fügt über exklu­si­ve For­schungs­er­geb­nis­se zum Aus­fall­ver­hal­ten von Wind­tur­bi­nen. Die juwi AG trägt mit ihrer Exper­ti­se und ihren umfang­rei­chen Erfah­run­gen über den Betrieb von Wind­kraft­an­la­gen bei und die IZP Dres­den mbH bie­tet Ihnen einen wert­vol­len Ein­blick in ent­spre­chen­de Zuver­läs­sig­keits­soft­ware und ihre Anwendung.

Das Semi­nar fin­det am 11. und 12. Sep­tem­ber 2018 bei Fraun­ho­fer IWES in Kas­sel statt.

Veranstaltungsflyer

Programm und Anmeldung

Instandhaltung Windenergieanlagen Zuverlässigkeit Verfügbarkeit Lebenszykluskosten Ausfallverhatlten Seminar IZP Fraunhofer IWES präventive Instandhaltung GSP WinD-Pool Datenbank Monitoring

Mehr lesen zum Thema Windenergie:

Ver­bund­pro­jekt WinD-Pool
IZP-Beteiligung am For­schungs­pro­jekt EVW

Weitere Neuigkeiten

RAMS/LCC-Kurs zum Selbststudium

RAMS/LCC-Kurs zum Selbststudium

Im Ein­stiegs­se­mi­nar RAMS/LCC-Starter-Pack - Kun­den­an­for­de­run­gen ver­ste­hen - Poten­zia­le nut­zen gibt Ihnen unser Geschäfts­füh­rer und RAMS/LCC-Spezialist Dr. Harald Jung einen kom­pak­ten Über­blick über vier wich­ti­ge Säu­len der Arbeit im Bereich RAMS/LCC.

Sie erhal­ten die Semi­nar­un­ter­la­gen kos­ten­los per Mail.

mehr lesen
Verstärkung für unser Team gesucht!

Verstärkung für unser Team gesucht!

Zur Ver­stär­kung unse­res Teams suchen wir RAMS/LCC Sys­tem­ana­ly­ti­ker (m/w/d)

Bewer­ben Sie sich bei uns, wenn Sie Inter­es­se an einer abwechs­lungs­rei­chen Tätig­keit in einem moder­nen Arbeits­um­feld haben.

Auch moti­vier­te Berufs­an­fän­ger und Quer­ein­stei­ger sind bei uns herz­lich willkommen.

mehr lesen